Kreisförmige Mode

Wie ihr wisst, muss die Branche für eine wirklich nachhaltige Modeindustrie Systeme verbessern, die zirkulär und aktiv regenerativ sind. Die "take-make-use-dispose"-Wirtschaft hat komplexe ökologische und soziale Fragen aufgeworfen, die nicht länger ignoriert werden können. Aus diesem Grund haben berühmte Namen der Branche zu dringenden Veränderungen aufgerufen.

 

Einige Marken gehen noch einen Schritt weiter und stellen auf Systeme um, die nicht nur nachhaltig, sondern auch vollständig kreislaufförmig sind.

Was bedeutet es also wirklich, von einem linearen zu einem Kreislaufsystem zu wechseln? Nun, die Sache ist die, dass unsere Wirtschaft immer noch stark von dem Gewinn natürlicher Ressourcen abhängt, und da diese zur Neige gehen, macht dies die Modeindustrie besonders anfällig.

In einem Kreislaufsystem für Mode werden Waren geschaffen, die am Ende ihres Lebenszyklus wieder in das System eingebracht werden und aus sicheren und erneuerbaren Materialien hergestellt werden, wobei die Umwelt respektiert wird.

Das kreisförmige Design zielt darauf ab, Abfall und Verschmutzung vollständig zu vermeiden. Die Erstellung eines abfallfreien Musters ist durch den Einsatz digitaler Fertigungswerkzeuge wie der Laserschneidmaschine möglich, die Stoffabfälle vermeidet.

Eine weitere wichtige Kreislaufstrategie betrifft die Phase nach dem Verbrauch. Indem den Kunden ein Rücknahmeprogramm angeboten wird, werden die Hauptbestandteile ihrer Kleidungsstücke recycelt, um neue Designs zu entwerfen.

Eine Kreislaufstrategie ist also vielleicht eine der besten Lösungen, um den schädlichen Trend des Überkonsums und der Massenproduktion umzukehren. Deshalb laden wir dich ein, einen Blick auf unsere tollen Marken zu werfen, die im Rahmen eines Waste-Free-Projekts produzieren. Sie stellen nämlich neue upgecycelte Kleidung oder Schuhe aus Fasern her, die aus recycelten Materialien und neuen nachhaltigen Fasern gewonnen werden.

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen