Bewusster Saisonausverkauf


Hey du!

Die massiven Preisnachlässe und das Marketing, das viele Fast-Fashion-Marken in dieser Saison betreiben, fördern einen übermäßigen Konsum, bei dem viele Menschen nicht-nachhaltige Produkte kaufen, wodurch sie zu einer Kultur der Wegwerfgesellschaft beitragen.

Doch die Ereignisse des letzten Jahres haben das Bewusstsein der Verbraucher dafür geschärft, woher die Produkte, die sie kaufen, stammen und welche Auswirkungen sie auf den Planeten haben. Durch die Saisonverkäufe werden nachhaltige Modemarken leichter zugänglich und tragen dazu bei, die Modeindustrie zum Besseren zu verändern.

Wir verkaufen keine Kleidungsstücke von Marken, die sich darauf konzentrieren, die Kosten auf Kosten der Qualität, ihrer Arbeiter und des Planeten zu senken. Stattdessen suchen wir nach nachhaltigen Marken, die ethische Praktiken und Innovationen verfolgen.

Bei der Verringerung deines CO2-Fußabdrucks geht es darum, etwas aufzubauen und in eine bessere Zukunft zu investieren. Entweder du bist Teil des Fast-Fashion-Zyklus, oder du schließt dich der Bewegung an, die in eine nachhaltigere Welt für dich und uns alle investiert. Wofür entscheidest du dich?


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen