Filtern

ECOALF

's Idee zu Eco(Alf) entstand mit der Geburt von Javier Goyeneches Sohn Alfredo. Das Unternehmen ist daher nach ihm Eco(Alf) benannt. Das zeitlose Design und die Umsetzung von Ideen in die Realität stehen im Mittelpunkt der Denkweise von Ecoalf und helfen ihnen, stets nach neuen Perspektiven und Wegen zu suchen, um die Produkte auf innovative und nachhaltige Weise zu konzipieren.


Die Idee war, eine Modemarke zu schaffen, die wirklich nachhaltig ist. Durch die Integration revolutionärer Technologien werden Kleidungsstücke und Accessoires hergestellt, die vollständig aus recycelten Materialien bestehen, ohne dass es so aussieht. ECOALF steht für die Stoffe künftiger Generationen.


Bericht zur Nachhaltigkeit
Als eine wirklich nachhaltig geborene Marke tut Ecoalf alles, um so nachhaltig wie möglich zu sein und ist B Corp zertifiziert.


Transparenz: 3.33/5
Die Auswirkungen jedes Produkts in Bezug auf den Planeten, die Menschen und die Transparenzindikatoren werden gemessen. Es werden Einblicke in die Beschaffungs- und Produktionsstandorte gegeben.

Umweltfreundlichkeit: 4.74/5
Es werden innovative Materialien verwendet, von denen viele recycelt sind, sowie recycelte/recycelbare Kartonverpackungen. Die Materialien sind GOTS- und Oekotex-Standard 100-zertifiziert und bluesign®-geprüft. Es wurde eine eigene Stiftung für das Upcycling in die Ozeane gegründet.

Soziale Verantwortung: 4.32/5
Für die Produktionsstätten wird ein umfassendes Sustainable Commitment von allen Zulieferern vereinbart, die Fabriken verfügen über einschlägige Zertifizierungen wie SA8000 und werden regelmäßig auditiert.

Tierschutz: 4.55/5
Die meisten Produkte sind vegan.
 


41 Produkte

41 Produkte